Fürstenspeise

  4 Eigelb
  125g Zucker
   Vanillezucker
  1pn Salz
  0.5 Zitrone; den Saft (evtl. mehr)
  4 Blatt Weiße Gelatine
  2 Blatt Rote Gelatine
  0.5l Buttermilch
  1 Becher Sahne



Zubereitung:
Eigelb und Zucker schaumig rühren, Salz und Zitronensaft unterrühren.
Gelatine in Kaltwasser einweichen. Etwas Buttermilch erhitzen,
ausgedrückte Gelatine darin schmelzen. Restliche Buttermilch und
geschmolzene Gelatine in Eigelbcreme rühren. Im Kühlschrank stocken
lassen, Sahne hineinrühren, erneut kaltstellen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lauwarme Sbrinz-Nuss-Terrine mit Perlzwiebelchen
(*) Für 1 Terrineform von 0.8 l Inhalt Die Terrineform bebuttern und mit einem leicht überlappenden Backpapier auslegen ...
Lauwarme Tomaten mit Formaggini
Die Frühlingszwiebel mitsamt Grün sowie das Basilikum fein hacken. Essig, Salz, Pfeffer und die Hälfte des Olivenöls zu ...
Lauwarme Ziegenkäse-Charlotte mit glasierten Maronen
Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Eiweiss aufschlagen. Eigelbmasse mit restlichen Zutaten vermengen und geschlagenes ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe