Fürstinnencreme

  0.25l Milch
  1 P. Vanillezucker
  4 Eigelb
  100g Zucker
  0.5l süße Sahne
   in Rum eingelegte Rosinen
  4 Eiweiß
   etwas Zitronensaft
   Amaretti
  3tb Gelatine (weiß)



Zubereitung:
Eiweiß mit Zitronensaft zu Eischnee schlagen.
Eigelb, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Milch zum Kochen
bringen. Gelatine auflösen.
Milch und flüssige Gelatine zu dem Eischaum geben. Sobald die Masse
geliert, Rosinen, den Eischnee und die geschlagene Sahne dazugeben.
Eine Schüssel mit Amaretti auslegen, mit Rum beträufeln, Creme
darüber geben und mit Amaretti verzieren.

:Notizen (*) :
: : Aus dem Tanzclub



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Halbgefrorene Walnuss-Mousse
Vorbereiten: Walnüsse fein hacken und mit dem gesiebten Puderzucker vermischen. Beides in einer beschichteten Pfanne bei ...
Halbgefrorenes mit Kirsch und Maraschino
Eier und Zucker auf dem Wasserbad zu einer festen Creme schlagen. Im kalten Wasser abkühlen, dabei immer wieder aufschla ...
Halbgefrorenes mit Passionsfrucht und Espumas
Eier, Eigelb, Zucker warm und kalt schlagen. Die Masse sollte sich in etwa verdoppeln. Geschlagenen Rahm mit dem Frucht ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe