Gambas mit Knoblauch

  2 Gambaschwänze (roh)(bis 4)
   Olivenöl
   Butter (etwas)
  3 Knoblauchzehen (besser mehr)
   Peperoni (rot, etwas)
   Peperoni (grün, etwas)
   Petersilie (sehr viel)
   Pfeffer
   Salz
   Zitrone



Zubereitung:
Öl und Butter zusammen in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch fein hacken,
Peperoni in dünne Scheiben schneiden und beides in die Pfanne geben. Auf
kleiner Hitze kurz andünsten. Die gewaschenen, abgetrockneten Gambas
dazugeben und je 2 min. von beiden Seiten dünsten. Petersilie sehr fein
hacken, dazugeben, und weitere ca. 2 min. dünsten. Salzen und pfeffern und
die Gambas zusammen mit frischen Zitronenscheiben heiss servieren.

Wichtig: Die Hitze muss beim Dünsten so niedrig sein, dass der Knoblauch au
keinen Fall schwarz und damit bitter wird. Sie können dasselbe Rezept auch
mit Scampis probieren.

* Quelle: WDR-Hobbythek, Hobbytip 153, 03/88
** Gepostet von burkard schoof
Date: Mon, 29 Aug 1994

Erfasser: Burkard

Datum: 16.09.1994

Stichworte: Meeresfrüchte, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Gnocchi mit Wurstragout
Für den Gnocchi-Teig die Kartoffeln in der Schale kochen - pellen auskühlen lassen. Dann durchpressen und mit einem Ei ...
Gnocchi nach Art des Ossola-Tals
Die Kartoffeln werden mit der Schale weichgekocht und gepellt. Noch heiss mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Die ...
Gnocchi nach Art des Ossola-Tals
Die Kartoffeln werden mit der Schale weichgekocht und gepellt. Noch heiss mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Die ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe