Gänsebrust mit Backobst-Marzipanfüllung, Honig-Nußsoß ...

  2 Gänsebrüste
  100g Marzipan
  100g Backobst
  40ml Cointreau
  0.5l Gänsefond
  100g Walnüsse
  2tb Waldhonig
  500g Maronen
  200ml Fleischbrühe
  50ml Sahne
   Butter
  1 Muskatnuss
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
In die Gänsebrüste Taschen schneiden. Von innen und aussen würzen
mit Salz und Pfeffer. Backobst in Cointreau einweichen, klein schneiden
und mit Marzipan mischen. In die Fleischtaschen füllen und
verschliessen. Von beiden Seiten anbraten und im Ofen bei 160 Grad 60
Minuten abgedeckt schmoren lassen. Danach warm halten und die
Flüssigkeit für die Sosse weiterverarbeiten.

Gehackte Walnüsse erhitzen und mit Honig karamellisieren. Mit dem
Sossenfond aufgiessen. Nach Bedarf mit kalter Butter binden. Maronen
auf der flachen Seite einritzen, rösten, schälen und im Ganzen im
Fleischfond ansetzen. Danach durchmussen und mit Sahne und Muskat
abschmecken.

: O-Titel : Gänsebrust mit Backobst-Marzipanfüllung,
Honig-Nusssosse : > und Maronenpüree



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gänseleberschaum mit Roten Beten
Früchte mit Olivenöl in der Pfanne leicht anbraten, bis ein Kompott entsteht. Mit Himbeeressig ablöschen. Stopfleber dur ...
Gänse-Rillettes mit Thymian
Die Keulen und Flügel mit Wasser bedeckt aufkochen. Ohne Deckel bei schwacher Hitze 2 Stunden sieden. Brühe durchsieben ...
Gänsesalat mit Korinthen und Radicchio
Die Gänsekeulen 1 Tag vorher mit dem Bouquet garni und Gewürzen weich kochen. Über Nacht auskühlen lassen. Den Radicchio ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe