Gänseleberbutter (bessarabisch)

  3 Gänseleber
  3 Zwiebeln
  4tb Butter
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Gänseleber abkochen, Zwiebeln hellgelb dämpfen und beides zusammen
pürieren. Die Butter schaumig rühren, die Gänselebermasse
daruntermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, bis zum Servieren
kaltstellen.

** Gepostet von Andrea Widmann
Date: Sun, 25 Jun 1995

Erfasser: Andrea

Datum: 08.08.1995

Stichworte: Vorspeisen, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kasseler-Möhren-Ragout
Zwiebel in Butter glasig dünsten, Möhren dazugeben, Brühe, Schlagsahne zugiessen, zugedeckt 5 Min. kochen lassen. ...
Kasseler-Möhren-Ragout I
Die Möhren schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel pellen, würfeln und im zerlassenen Fett glasi ...
Kasselerragout mit Lauch
Kasseler würfeln, in der Margarine leicht anbraten. Die Kartoffeln würfeln, zugeben, andünsten. Mit den Rosmarinnade ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe