Ganthonemus petersi (Elefantenfisch)

 
Erfasst am 27. 04. 00 Von:  Heinz Thevis



Zubereitung:
Der Elefantenfisch kommt ausschliesslich in Afrika vor. Er kann bis zu
einer Läge von ca. 23 cm heranwachsen. Es besteht die Möglichkeit,
dass er sogar noch grösser werden kann.

Der Unterkiefer des Elefantenfisches ist mit einem rüsselförmigen,
sehr beweglichen Fortsatz versehen, der zu dem Namen führt. Der Ef
ist im Verhältnis zu seiner Grösse, mit einem ausserordentlich
grossem Gehirn ausgestattet. die Schwanzflosse ist tiefgegabelt und
die Rücken- und Afterflossen liegen einander fast gegenüber.

Der schlanke Schwanzteil enthält ein elektrisches Organ, welches etwa
20 elektrische Impulse in der Minute ab. So entsteht ein elektrisches
Feld. Das Organ dient zur Orientierung im trüben Wasser und zur
Abgrenzung des Reviers.

Der Ef lebt in der Bodennähe, wo er seine Nahrung sucht. Der Boden
sollte aus weichem Kies sein auf dem sich ein paar grosse Steine und
Wurzeln befinden sollten. Der Ef ist meistens Nachts aktiv. Die
Beleuchtung sollte gedampft sein oder einige Stellen des Aquariums
sollten dicht bewachsen sein, wo der Ef Zuflucht finden kann.

Leider ist bisher noch keine mir bekannte Nachzucht in Gefangenschaft
gelungen. Sollte jemand andere Erfahrung gemacht haben, möchte er
sich doch mal bitte melden.

: Temp: 24 bis 28 Gradc
: Becken: Gesellschaft / 60 cm Länge
: Nahrung: Würmer / Insekten / Trockenfutter
: Verhalten: friedlich / ausser gegenüber eigener Artgenossen

Quelle: http://www. aquaclub. de/elefant. htm
:Notizen (**) : Gepostet von: Heinz Thevis



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Entenbrust mit Preiselbeersosse
Entenbrustfilet waschen und trockentupfen. Haut mit einem scharfen Messer diagonal einritzen. Salzen, pfeffern. Eine Pfa ...
Entenbrust mit Preiselbeersoße
Entenbrust waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Schalotten schälen und halbieren. Öl in einer Pfanne ...
Entenbrust mit Quittensauce'
Entenbrust 2 bis 4 Entenbrüste (je nach Grösse und Appetit) Die Knochen klein hacken und in etwas Öl kräftig anrösten. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe