Aprikosen-Kaltschale mit Mascarponeklösschen

  1kg Aprikosen
  1 Zimt
  6tb Zucker
  1 Blatt weisse Gelatine
  100g Mascarpone
  100g Eischnee, geschlagen
  100g Sahne, steifgeschlagen
  1tb Marillenlikör
  1tb Pfefferminzblättchen



Zubereitung:
Die Aprikosen in kochendem Wasser blanchieren, häuten, entkernen und
vierteln. Zusammen mit Zimt und 3 EL Zucker in einen Topf geben und
zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln. Abschmecken und abkühlen lassen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dann in einem Topf auflösen
(nicht kochen!) Mascarpone mit dem restlichen Zucker und der
aufgelösten Gelatine vermengen. Eischnee und Sahne unterheben.
2 Stunden kalt stellen.

Vor dem Servieren die Kaltschale mit dem Marillenlikör abschmecken und
in 4 Teller oder Schalen füllen. Aus der Mascarponecreme Klösschen
abstechen und in die Kaltschale geben. Mit Pfefferminzblättchen
anrichten.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/2004/06/29/index.ht
ml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarbergratin
* Rhabarber schälen und in 3cm lange Stücke schneiden * Wasser mit Zucker, Zitronensaft und Rhabarberstücken in Topf geb ...
Rhabarber-Gratin
Den Rhabarber mit dem Traubensaft und dem Zucker weich kochen (der Rhabarber sollte nicht zerfallen). Die Amaretti zerb ...
Rhabarbergratin mit Cointreau-Sabayon
Den Rhabarber waschen und schälen. Schräg in Stücke von 8-10 cm Länge schneiden. In eine flache Backofenform geben. Den ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe