Garnelen mit Grünem Curry

  2tb Grüne Currypaste
  2tb Speiseöl
  450g Riesengarnelen, geschält und gesäubert
  4 Kaffirlimonenblätter, zerpflückt
  1 Zitronengrasstengel, zerdrückt und gehackt
  250ml Kokosmilch
  2tb Fischsoße
  0.5 Gurke, entkernt und in dünne Stifte geschnitte
  10 Basilikumblätter (evtl. mehr)
  4 Grüne Chilis, geschnitten



Zubereitung:
1. Grüne Currypaste in heissem Öl braten, bis sich Bläschen bilden
und sich das Aroma ausbreitet.

2. Garnelen, Limonenblätter und Zitronengras zufügen. 1-2 Min.
braten, bis die Garnelen rosa werden.

3. Kokosmilch einrühren. Unter gelegentlichem Umrühren etwa 5 Minuten
köcheln lassen, bis das Garnelenfleisch zart geworden ist.

4. Fischsosse, Gurken und Basilikum einrühren, die roten Chilis
obenauf geben und servieren.

Ein duftend-cremiges Currygericht, das sich schnell zubereiten lässt.
Man kann für dieses Rezept auch Huhn verwenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbsrücken mit Kräuterhaube
Öl und Zitronensaft mit sehr fein gehackten Rosmarinnadeln und gepresstem Knoblauch verrühren. Fleisch damit einreiben, ...
Kalbsrücken mit Rhabarber
Weisswein, Zitronensaft und Ahornsirup erwärmen, auflösen und in die Spritze füllen. die Lösung erkalten lassen und mit ...
Kalbsrücken mit Schinken in Salbeisauce
In die Kalbssteaks eine Tasche schneiden, von innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen. Je 1 Scheibe Schinken in die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe