Garnelen mit Zucchini

  4 Junge Knoblauchzehen
  2 Pfefferschoten, rot und grün
  250g Schlanke Zucchini
   Salz
  1bn Glatte Petersilie
  1kg Riesengarnelen (ohne Kopf und Schale)
  250ml Olivenöl
   Pfeffer
  4 Zitronenscheiben



Zubereitung:
1. Den Knoblauch pellen und in Scheiben schneiden. Die Pfefferschoten
längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Die Zucchini putzen, in
dünne Scheiben schneiden und salzen.

2. Die Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein hacken.
Die Garnelen waschen, trockentupfen und wenn nötig entdarmen. Das Öl
in einer Pfanne erhitzen. Garnelen, Pfefferschoten und Knoblauch
zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 4-6 Min. garen.

3. Die Zucchini gründlich trockentupfen, zu den Garnelen geben und 2-
3 Min. mitgaren. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Petersilie bestreuen
und mit den Zitronenscheiben servieren. Dazu passt Baguette.

Sie können die Zutaten auch alle in eine feuerfeste Form füllen, mit
dem heissen Olivenöl begiessen und im heissen Ofen bei 225 Grad (Gas
4, Umluft 200 Grad) 10 Min. garen.

Zubereitungszeit 30 min



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Saumagen
Alles gut mischen 1 frischen Saumagen wässern Hier ein Rezept von dem die Oma sagt, dass es ihre Oma auch ...
Saumagen (Saumaache)
Das Dürrfleisch und der Schweinebauch werden wie die Kartoffel in kleine Würfel geschnitten, mit der Bratwurstmasse ...
Saunasuppe
- das Mett anbraten - die Tomatensuppe mit selber Menge Wasser mischen und kochen - den Puszta-Salat und die Sahne dazug ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe