Garnelenschwänze mit Safran

  12 Garnelenschwänze
   Olivenöl
   Salz
   Cayennepfeffer
  1 Spur Safran
  1 Knoblauchzehe
  2tb Butter
  3tb Tomatenwürfel
  1tb Pastis
  1 Spur Zucker



Zubereitung:
Schalen der Gambas entfernen. Den dünnen Darm herausziehen. In einer
Pfanne Olivenöl erhitzen.
Die Schwänze hineinlegen - vorsicht, spritzt! - , salzen, mit Cayenne
pfeffern und mit einer Messerspitze Safran bestreuen.
Nach 1 Minute die Schwänze einzeln umdrehen, wieder salzen, eine
dicke Knoblauchzehe durchpressen und die Pfanne schütteln, damit
sich die Zutaten vermengen.
Nach weiteren 2 Minuten bereits vom Feuer nehmen. Die Schwänze - sie
sind leicht rosa geworden - mit dem Schaumlöffel herausnehmen und
auf warmen Tellern anrichten.
Die Butter in die Pfanne geben, aufschäumen lassen und
kleingewürfeltes Tomatenfleisch ohne Haut, Saft und Kerne dazugeben,
kurz andünsten lassen. Abschmecken, evtl. nachsalzen.
Ein Esslöffel Pernod oder Ricard dazugiessen, eine Prise Zucker
zugeben, nochmals kurz aufkochen lassen und über die Schwänze
giessen. Sofort servieren.

* Quelle: - -erfasst und gepostet
-Jörg Weinkauf@2:245/6801.7
** Gepostet von Jörg Weinkauf
Date: Sat, 24 Dec 1994

Erfasser: Jörg

Datum: 24.01.1995

Stichworte: Krustentier, Gewürz, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schnitzelchen mit jungem Knoblauch
Schnitzel waschen, trockentupfen, würzen und in erhitztem Olivenöl von beiden Seiten ca. 3-4 Minuten braten, herausn ...
Schnitzel-Kohlrabi-Pfanne
Schnitzel und Kohlrabi in Streifen schneiden. Zwiebeln in Ringe schneiden, mit dem Fleisch in Öl 5 min. braten. Kohl ...
Schnitzelröllchen mit Porree
:Pro Person ca. : 410 kcal :Pro Person ca. : 1720 kJoule :Eiweiß : 37 Gramm :Fett : 13 Gramm :Kohlenhydrate : 32 Gramm : ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe