Gazpacho mit Mandeln und Paprika

  600g Chile poblano oder rote Spitzpaprika aus Spanienoder der Türkei
  50ml Olivenöl
  2 p. Port. Knoblauchzehen
  200g Gehäutete Mandeln
  1l Hühnerbrühe
  1 Prise Gemahlener Kreuzkümmel
  1ts Salz
  250g Gekochte Garnelen



Zubereitung:
(Mexikanische Version des 'Gazpacho blanco')

Die Chillies rösten, häuten, Samen und Scheidewände entfernen und
sehr fein schneiden. Das Olivenöl erhitzen, die angedrückten
Knoblauchzehen darin leicht angehen lassen, die Chillies hinzufügen
und unter ständigem Rühren bei mittlerer Temperatur anbraten.
Die Mandeln mit der Hühnerbrühe fein pürieren und zu den
Chillies geben. Mit Kreuzkümmel und Salz würzen und etwa 10
Minuten köcheln lassen. Nach dem Abkühlen die Suppe im
Kühlschrank gut durchkühlen lassen und mit den gekochten
Garnelen eiskalt servieren.

(Chile pobiano: Konisch, 10 cm lang, 6 cm breit. Einbuchtung am
Stielansatz, dicke Fruchtwand, grün)

(Aus: Ch. Teubner, Paprika, Gewürz und Gemüse, ISBN 3 7742 1776 9)


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Suppen, Kalt, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Risotto-Grundrezept
Für 4 Personen als Hauptgericht oder Für 6 Personen als Vorspeise. 1. Den Fond erhitzen und am Sieden halten. Die Zwiebe ...
Risotto-Grundrezept (Großmutter)
Olivenöl und Butterfett in einem Kochtopf warm werden lassen, Zwiebel und Knoblauch darin etwas dämpfen. Reis beigeben u ...
Risottovarianten (Grossküche)
(*) Das Verhältnis Reis zu Bouillon beträgt bei Risotto 1 : 2.5 Basisrezept Butter erhitzen, die Zwiebeln ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe