Gebäck nach Linzer Art

 
Teig: 150g Haselnüsse; gerieben
  150g Weizenmehl
  150g Margarine
  100g Honig
  2tb Carob
   Zimt
   Nelken
 
Füllung: 30g Margarine
  30g Haselnüsse; fein gerieben
  20g Honig



Zubereitung:
Für den Teig: alle Zutaten zu einem Teig verkneten (Zimt und Nelken
nach Geschmack dosieren) und kühlstellen.

Auswellen und kleine Kekse ausstechen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 °C
ca. 15 Minuten backen. Beim Backen aufpassen: bei dunklem Gebäck ist
der Unterschied zwischen 'gut gebacken' und 'verbrannt' nur gering!
Für die Füllung: alle Zutaten miteinander verrühren. Jeweils einen
Keks mit der Masse bestreichen, einen zweiten darauflegen.

Variante: Carob nicht im Teig tun, sondern in die Füllung.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Taralli-Brot
1. Mehl mit Hefe und Fenchelsamen in einer Schüssel vermischen. Öl und warmen Wein einrühren. Teig auf einer mit Mehl be ...
Tarte au citron
Teig: man muss leider eine grössere Menge davon machen, da man 1 Ei nicht teilen kann ... Hält sich aber ein paar Ta ...
Tarte au citron
1. Für den Mürbeteig Butter, Puderzucker, Eigelb, 1 Prise Salz, Zitronenschale und Mehl zu einem glatten, geschmeidigen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe