Gebackene Auberginen mit Grünkern

  900g Auberginen
  1 Zitrone; Saft davon
  250g Grünkernschrot
  0.5l Gemüsebrühe
  3tb Öl; (1)
  2tb Öl; (2)
  3 Zwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  1ts Koriander; gemahlen
  0.5ts Kardamom; gemahlen
  0.5ts Kreuzkümmel; gemahlen
  1 Msp. Chilipulver
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  1bn Dill
  100g Emmentaler oder Gouda; gerieben
  150g Milder Schafskäse
  2lg Eier
  l für die Form
  1kg Fleischtomaten
  2tb Tomatenmark
  1bn Schnittlauch



Zubereitung:
Die Auberginen waschen, Stielansätze abschneiden, die Früchte längs
halbieren. Etwa 1,5 cm vom Rand entfernt das Fruchtfleisch aus den
Hälften herauslösen, klein würfeln. Die Hälften und das ausgelöste
Fleisch sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit es hell bleibt.

Grünkernschrot mit der Brühe verrühren, langsam aufkochen, bei ganz
schwacher Hitze 20 bis 30 Minuten ausquellen lassen.

Inzwischen zwei der Zwiebeln und die Knoblauchzehen abziehen und fein
würfeln, bzw. durch die Presse drücken. In einer Pfanne in Öl (1)
glasig werden lassen. Das gewürfelte Auberginenfleisch zugeben, mit
den Gewürzen und feingehacktem Dill abschmecken. Gründlich mit der
der Grünkerngrütze verrühren. Reibkäse und den klein gewürfelten
Schafskäse, anschliessend auch die Eier einrühren. mit Salz und
Pfeffer abschmecken.

Auberginenhälften mit dieser Mischung füllen. In eine gefettete
feuerfeste Form oder auf das Backblech setzen, im vorgeheizten Backofen
bei 200 Grad etwa 40 Minuten backen.

Inzwischen die Tomaten blanchieren, häuten und grob hacken. Die dritte
Zwiebel abziehen, klein würfeln und in einem Topf im restlichen Öl
(2=) anschwitzen. Tomaten und das Tomatenmark einrühren, bei mittlerer
Hitze im offenen Topf einkochen lassen. mit Salz und Pfeffer
abschmecken.

Die Auberginenhälften mit der Tomatensauce servieren,
Schnittlauchröllchen aufstreuen.

Quelle: Vollwertküche, gesund nahrhaft und natürlich erfasst von
Elisabeth Hafeneger



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gänsebraten mit Rotkohl
Gänsebraten Pflaumen, in Scheiben geschnittene Äpfel, Rum, Zucker, Zitrone, Marzipan und Paniermehl oder Toast gut mite ...
Gänsebraten mit Rotkohl und Knödeln
Wie war Ihre Martinsgans? Fettig? Lag schwer im Magen? Dann haben Sie vielleicht ein wichtiges Kräutlein vergessen... De ...
Gänsebraten mit Sauerkraut-Quitten-Füllung
1. Gänseflügel im Gelenk abtrennen und zerkleinern. Innereien (Herz, Leber und Magen) und die Gänseflomen aus der Gans h ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe