Gebackene Fischstreifen

  50g durchwachsener Räucherspeck
  50g Zwiebeln
  20g Butter
  200g Fischfilet
   Zitronensaft
   Mehl
  0.063l Sahne
  1cl trockener Sherry
  1 Pk. Kartoffelpürree-Pulver



Zubereitung:
Räucherspeck fein würfeln, Zwiebel in Ringe schneiden, beides in der Butter
leicht anbräunen.

Fischfilet kurz abspülen, mit Küchenkrepp trockentupfen, mit einem scharfe
Messer in Streifen schneiden. Diese mit Zitronensaft beträufeln und mit ganz
wenig Mehl stäuben.

Speckwürfel und Zwiebelringe an den Pfannenrand schieben, Fischstreifen
hineingeben, 1 bis 2 Minuten braten.

Sahne, Sherry, etwas Salz und frisch gemahlenen weissen Pfeffer zufügen. 1
Minute kochen lassen, dann alles mischen.

Dazu schmeckt Kartoffelpüree und knackiger Salat mit einer Vinaigrette
(Essig-Öl-Marinade)

* Quelle: Frau Aktuell gepostet von: I. Benerts
20.10.96

Erfasser: Ingrid

Datum: 23.11.1996

Stichworte: Fisch, Speck, Single, Schnell, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ungarisches Fischragout
1. Die gepellte, halbierte Zwiebel in Scheiben, geputzte Paprikaschoten in Stücke schneiden. 2. Butter oder Margarine sc ...
Ungarisches Gemüse
Paprikaschoten in Streifen, Zwiebeln in Ringe schneiden, Kohl fein hobeln. Gemüse mit Salz und Öl vermengen und in Einma ...
Ungarisches Gulasch
Im Fett die Zwiebeln, Paprikaschote, Chilischote , Knoblauch Tomate Sellerie und Karotten glasig dünsten. Gut mit Salz u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe