Gebackene Geflügelleberknödel

  250g Geflügelleber
  50g Weissbrot; altbacken
  100ml Milch; heiss
  1 Ei
  60g Weissbrot; gerieben
  1pn Majoran; gerebelt
  1pn Zitronenschale; abgerieben
   Salz
   Pfeffer
   l; zum Ausbacken
 
Erfasst Am 06.03.00 Von:  Petra Holzapfel Eckart Witzigmann Meine Lieblingsrezepte



Zubereitung:
Von den Geflügellebern die anhaftenden Fett- und Hautteile entfernen.
Lebern kurz waschen und gut abgetropft im Mixer fein pürieren.

Das Weissbrot in heisser Milch einweichen und gut ausdrücken, mit dem
Ei unter das Leberpüree rühren. So viele Weissbrotbrösel dazugeben,
bis eine formbare Masse entstanden ist. Mit Majoran, Zitronenschale,
Salz und Pfeffer würzen und kleine Bällchen daraus formen.

Reichlich Öl in einer Friteuse erhitzen und die Leberknödel darin in
wenigen Minuten goldbraun ausbacken. Herausheben und auf Küchenpapier
gut abtropfen lassen.

Als Einlage in einer Consomme oder in einer Gemüsesuppe servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grünkernsuppe mit Spargel
1. Spargel schälen. Schalen und Abschnitte mit Wasser Salz und Zucker zum Kochen bringen. 15 Minuten bei leichter Hi ...
Grünkernsuppe mit Walnüssen
Zwiebel pellen, sehr fein würfeln und in der Butter glasig dünsten. Grünkernschrot unterrühren und anrösten. Die Hälfte ...
Grünkernsuppe, fränkische Art
Originelle Methode, die auch Escoffier in seinem klassischen "Kochkunstführer" angibt. Grünkern 3-4 Stunden in kaltem W ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe