Gebackene Salat-Schüssel

 
Brotteig: 1cn Dr. Ötker Backmischung Dreikornbrot
  1cn Trockenbackhefe (liegt der Backmischung bei)
  0.25l Heißes Wasser
   Margarine zum Einfetten
  80g Gesalzene Erdnusskerne zum Bestreuen
 
Schichtsalat: 1sm Kopf Eisbergsalat, in Streifen geschnitten
  4 Hartgekochte Eier, in Scheiben geschnitten
  140g Ananasstücke
  100g Kirschtomaten, halbiert
  2 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
  100g Gouda, gestiftet
 
Dressing: 250g Dr. Ötker Creme fraîche Classic
  125g Dr. Ötker Creme Fraîche mit frischen Kräutern
   Salz
   Pfeffer
   Etwas Zucker
 
Erfasst Am 18. 03. 00 Von:  Babsi



Zubereitung:
Brotteig: Backmischung nach Packungsanleitung mit Hefe und Wasser
zubereiten und gehen lassen. Eine Rührschüssel (Durchmesser 20 cm,
2, 5 l Inhalt) mit Alufolie glatt auslegen, mit locker geknülltem
Küchenpapier füllen und die überstehende Folie nach innen falten.
Alu-Kuppel aus der Schüssel stürzen, aussen fetten und mit der
flachen Seite auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen.
Gegangenen Teig mit Hilfe einer Teigkarte aus der Schüssel nehmen,
auf leicht bemehlter Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten,
genügend gross (ca. Durchmesser 40 cm) ausrollen und so über die
Alu-Kuppel legen, dass ein etwa 2 cm breiter Teigrand übersteht.
Erdnusskerne grob hacken, Teig aussen mit Wasser bestreichen, mit
Nüssen bestreuen (evtl. leicht andrücken) und noch 10 Minuten
stehen lassen.

Ober-/Unterhitze: Vorheizen auf 240Gradc. Backen bei etwa 200Gradc
(unterste Einschubleiste). Heissluft: Vorheizen auf 230Gradc. Backen
bei etwa 180Gradc. Gas: Vorheizen auf Stufe 6. Backen auf Stufe 3-4.
Backzeit: Etwa 30 Minuten.

Brot nach dem Backen von der Alu-Kuppel lösen und auf einem
Kuchenrost erkalten lassen.

Schichtsalat: Alle Zutaten in genannter Reihenfolge in die
Brotschüssel schichten.

Dressing: Creme fraiche Classic, Creme fraiche mit frischen
Kräutern verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und
über den Salat geben (nicht mischen !).

Tip: Nach Wunsch das Dressing mit etwas Ananassaft abschmecken
:Notizen (**) : Gepostet von: Barbara Theobalt



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gegrillte Rinderfilets mit Kiwis
Chilischote mit Sesam- und Sonnenblumenöl (1) verrühren. Das Fleisch darin mehrere Stunden marinieren lassen. D ...
Gegrillte Scampi
Die Scampi mit den in Scheiben geschnittenen Zucchinis abwechselnd auf 4 geölte Holzspießchen stecken. Mit Öl beträufeln ...
Gegrillte Schälrippchen mit
Schälrippchen waschen, abtrocknen und in eine große Schüssel geben. In einer anderen Schüssel Honig, Fünf-Gewürze-Pulver ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe