Gebackene Sonntagsbrötchen mit Pflaumenkompott

   Butter
  0.5bn Frühlingszwiebeln
   Honig
  1 Rolle Knack&Back Sonntagsbrötchen
  1 Lorbeerblatt
  1 Nelke
  5 Pflaumen
   Weißwein
 
Erfasst am 12. 10. 00 von:  Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell,11:10. 2000



Zubereitung:
Zubereitung: Die Sonntagsbrötchen im Ofen ausbacken. Die Pflaumen
halbieren, entkernen, vierteln und in Butter, Honig, einer Nelke,
einem Lorbeerblatt und Weisswein zu einem Kompott köcheln. Die
Frühlingszwiebeln in Honig und Weisswein anschwitzen.

Die gebackenen Sonntagsbrötchen auf einem Teller anrichten und das
Pflaumenkompott mit den Frühlingszwiebeln daneben geben.

: Team "Tomate" für nur DM 13, 98:
: Rinderfilet mit Champignonhaube
: Gebackene Sonntagsbrötchen mit Pflaumenkompott
:Notizen (**) : Gepostet von: Heinz Thevis



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarber-Auflauf mit Streuseln
Rhabarber waschen, äussere Haut abziehen und in dicke Stücke schneiden. Mit etwas mehr als der Hälfte des Zuckers und de ...
Rhabarber-Bananeneis
Den Rhabarber waschen und putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden. In dem Apfelsaft etwa 3 Minuten dünst ...
Rhabarber-Bananen-Kompott
Rhabarber in 1 cm lange Stücke schneiden, mit Zitronenschale und Naturvanille in wenig Wasser ca. 5 Minuten bei mild ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe