Gebackener Schafskäse, Saganaki

  400g Schafskäse
  2 Eier
   Mehl zum Wenden
   Olivenöl zum Ausbacken
  2tb Getrockneter Oregano



Zubereitung:
Den Schafskäse in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden. Die Eier
miteinander verquirlen und in einen tiefen Teller füllen. Das Mehl auf
einen flachen Teller geben. Reichlich Olivenöl in einer Pfanne
erhitzen. Die Schafskäsescheiben nacheinander zuerst gründlich in der
Eimischung und danach im Mehl wenden. Die panierten Scheiben im heissen
Olivenöl goldgelb ausbacken, dabei auf beiden Seiten mit Oregano
bestreuen. Den gebackenen Schafskäse auf Küchenpapier etwas abtropfen
lassen und sofort servieren.

Dazu passen knuspriges Weissbrot und frischer Tomatensalat oder mit
etwas Balsamico-Essig angemachter Rucola.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gäste: Gemüseterrine mit Meerrettich
1. Die beiden Frischkäse gut mischen und mindestens 8 Stunden (besser über Nacht) in einem Sieb abtropfen lassen. Porree ...
Gebackene Artischocken mit Kräutern
Die Artischocken auf etwa 1/3 der Blatthöhe zurückschneiden; den Stiel unbedingt daran belassen. Nun die äusseren harten ...
Gebackene Auberginen und Paprika mit Knoblauchjoghurt
Die in Würfel geschnittenen Auberginen in Salzwasser eine Stunde lang einweichen. Danach das Wasser abschütteln und die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe