Gebackenes Hirn

  4 Lammhirne
  2tb Mehl
   Salz
   Pfeffer
  1 Ei
  2tb Milch
  80g Semmelbrösel
   Olivenöl zum Ausbacken
   Speck; gegrillt zum Servieren



Zubereitung:
Hirne unter fliessendem kalten Wasser abspülen und sorgfältig Haut,
Blutgerinnsel und die grösseren Adern entfernen. In einem Topf mit
leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 6- 7
Minuten köcheln lassen. Abgiessen, Hirn anschliessend in eiskaltes
Wasser tauchen, um den weiteren Garungsprozess zu unterbinden.
Erneut abtropfen lassen, trockentupfen. Eventuell jedes Hirn horizontal
in der Mitte durchschneiden. Mehl, Salz und Pfeffer auf einem
fettabweisenden Papier mischen. Hirne in dem Würzmehl wenden, gut
abschütteln. Ei in einer kleinen Schüssel verquirlen, mit Milch
verrühren. Hirne in der Milch wenden, mit Semmelbröseln panieren.
Überschüssige Brösel abschütteln. Bedeckt etwa 30 Minuten im
Kühlschrank ruhen lassen. Reichlich Öl erhitzen; Hirne von allen
Seiten goldbraun ausbacken. Herausnehmen, abtrocknen lassen. Heiss mit
gegrilltem Speck servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ragout fin
Wasser mit Salz, Zwiebel, Lorbeerblatt, Pfefferkörnern und Suppengrün aufkochen. Das Fleisch und die Zunge darin ca. 50 ...
Ragout mit Meeresfrüchten
Muscheln sehr gut waschen, Bärte entfernen, geöffnete Muscheln wegwerfen. In 1/2 l kochendes Salzwasser geben, 10 Minute ...
Ragout vom Seeaal
Den Fisch abspülen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Suppengrün putz waschen und kleinschneiden. Den Fischfond ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe