Aprikosen-Mousse mit Karamellsauce

  750g Aprikosen
  250g Mascarpone
  250g Quark (20% Fett)
  6 Blatt weisse Gelatine
  6 Eigelbe
  150g Puderzucker
  4tb Aprikosenbrand
  120g Zucker
  200g Schlagsahne
   Zitronenmelisseblättchen zu Garnieren



Zubereitung:
* Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen, in grosse Würfel schneiden
und dann mit dem Mixer fein pürieren.
* Mascarpone und Quark kräftig unterrühren.
* Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
* Eigelbe und Puderzucker hellgelb aufschlagen.
* Aprikosenbrand in einem kleinen Topf erwärmen, Gelatine ausdrücken
und darin auflösen und unter die Eigelbcreme rühren.
* Aprikosenquark mit einem Schneebesen unterheben.
* Mousse in eine Schüssel füllen und abgedeckt über Nacht kalt
stellen.
* Für die Karamellsauce Zucker und 8 Esslöffel Wasser in einem
kleinen Topf mit schwerem Boden aufkochen und unter ständigem Rühren
bei mittlerer Hitze zu goldbraunem Karamell kochen.
* Vom Herd nehmen, Sahne hinzugiessen und so lange rühren, bis der
Karamell gelöst ist. Sauce abkühlen lassen, aber nicht kalt stellen.
* Von der Mousse mit einem in warmes Wasser getauchten Esslöffel
Nocken abstechen. Mousse mit Karamellsauce und Melisseblättchen
garnieren.

Tipp: Anstatt der Gelatine kann man auch pflanzliche Geliermittel
wie Agar-Agar verwenden.

http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/inhalt/20040614/b_3.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Warmer Schokoladenbiskuit mit Gewürzorangen
Schokoladenbiskuit: Eier mit dem Zucker im Wasserbad aufschlagen, wenn die Masse dick wird, aus dem Bad nehmen und weite ...
Warmhörner Matjessalat
Die Salatzutaten mit den Kartoffeln in eine Schüssel geben und alles vorsichtig miteinander vermischen. Den Joghurt mit ...
Warum nicht auch Brötchen? (Basisch)
Alle Zutaten verkneten und 1/2-1 Stunde ruhen lassen. mit dem Esslöffel Partybrötchen auf ein mit Backpapier belegte Ble ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe