Aprikosen-Muffins mit Cashew

  5 Aprikosen; fein gewürfelt
  1ts Zitronensaft
  80g Butter; weich
  0.5 Tas. Zucker
  1 Ei
  1.25 Tas. gesiebtes Mehl
  2ts Backpulver
  0.5ts Salz
  1ts geriebene Zitronenschale
  0.25ts Muskatblüte
  0.25 Tas. Milch
  0.333333 Tas. Cashewkerne; gehackt
   brauner Zucker;zum Bestreuen



Zubereitung:
Aprikosen mit Zitronensaft beträufeln. Butter und Zucker schaumig
schlagen, Ei einarbeiten, dann die Aprikosenstücke unterheben.

Mehl mit Backpulver, Salz, Zitronenschale und Muskatbluete vermischen;
abwechselnd mit der Milch zur Buttermischung geben. Mit der letzten
Portion Mehl die Cashewkerne unterarbeiten.

Teig auf die Muffinformen verteilen. Muffins mit etwas Zucker
bestreuen.
Bei 175 Grad etwa 20 Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zitrusfrucht-Gelee
1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 3 Orangen und 3 Grapefruits über einer Schüssel wie Äpfel schälen, dabei die we ...
Zopfbrot
Mehl in eine Schüssel sieben, die Hefe untermischen. Die Butter langsam schmelzen lassen, die Milch dazugeben und di ...
Zopfteig auf Vorrat
(*) Ergibt zwei Zöpfe oder sechs bis acht Teighasen :> 'Chuchi'-Leserin [...] wollte wissen, ob Zopfteig am :> Vorabend ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe