Gebratene Felchenfilets mit Pinot noir

  4 Felchenfilets
  2dl Pinot noir
  1dl Fischfond
  2 Schalotten; fein gehackt
  1 geh. TL Kerbel; gehackt
  1 geh. TL Petersilie; gehackt
  20g Butter
 
REF:  TA, 03.07.02 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die fein gehackten Schalotten in etwas Butter anziehen lassen. Pinot
noir beifügen und die Sauce etwa auf die Hälfte einreduzieren.

Den Fischfond und die Petersilie dazugeben, mit Salz und Pfeffer
abschmecken.Ein paar Butterflocken beimischen, bis die Sauce schön
gebunden ist.

Auf starkem Feuer die Felchenfilets braten. Mit der Sauce übergiessen
und mit Kerbel garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Seeteufel auf der Zimtstange mit Rotweinglace und Top ...
Seeteufel am Besten ohne Knochen und Knorpel bestellen, da man aus diesen keinen Fischfond herstellen kann. Die Filets s ...
Seeteufel auf Hirsepilaw m. Gemüse
Die Hirse in dem Salzwasser so lange kochen, bis sich das Volumen der Hirse verdreifacht hat. Dann auf ein Sieb schütten ...
Seeteufel auf Hirsepilaw mit Gemüsen
Die Hirse in 1 Liter Wasser mit einer Prise Salz so lange kochen, bis sich das Volumen der Hirse verdreifacht hat. Dann ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe