Gebratene Kalbskopfbäggchen (*)

  600g Kalbskopfbäggchen
  1l Bouillon
   Frischer Thymian
   l; oder Butter zum Braten
  800g Knollensellerie
  400g Kartoffeln
  1dl Rahm
  50g Butter
   Salz
   Pfeffer
   l; zum Fritieren
 
REF:  Schweizer Familie 10.2.2000, Astrid T
   Ochsen, Rheinfelden AG Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
(*) Gebratene Kalbskopfbäggchen an Thymianjus mit Selleriepüree Den
Kalbskopf während etwa 1 Stunde in der Bouillon weich kochen und
erkalten lassen.

Das Fleisch in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in aufschäumendem
Fett auf beiden Seiten knusprig braten. Thymian fein hacken und
darüberstreuen.

Den Sellerie für das Püree schälen. Grosse, aber dünne Scheiben (2
pro Person) von der Knolle abschneiden und beiseite stellen.

Den Rest grob würfeln, zusammen mit den geschälten Kartoffeln in
Salzwasser weich kochen. Das Wasser abgiessen, den Rahm zum Sellerie
beifügen und die Masse nochmals etwas einkochen. Das Ganze pürieren,
Butter unterheben und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

Öl in einer Friteuse oder im Wok auf 180 Grad erhitzen, die
Selleriescheiben hineingeben und wenige Minuten goldbraun fritieren.

Auf Küchenpapier abtropfen lassen und zum Kalbskopf reichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Teigwarenpastete mit Brät und Schinken (*)
(*) Magroonä-Pastetä (**) Pastete von ca. 10 x 25 cm, reicht für 4 bis 5 Personen. Die Spaghetti in reichlich Salzwass ...
Tellerfleisch Mit Kräutersauce
Wasser zusammen mit dem Suppengrün, der geschälten Zwiebel und der Knoblauchzehe zum Kochen bringen, mit Salz und Pfeffe ...
Tellersulz von Frischlingsschäufele und Malzbier
Das Schäufele mit den Gewürzen im Malzbier kalt ansetzen und ca. 40 Min. langsam köcheln lassen. Öfter abschäumen. Wenn ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe