Gebratene Lachsbällchen mit Geröstetem Sesam

  400g Lachsfilet; ohne Haut und Gräten
  100g Rosa Crevetten; ohne Schale
  2 Kartoffeln; mehligkochend
  2tb Schnittlauch; in Röllchen
  2 Eier
  2tb Mehl
  100ml Öl
  3tb Sesamkörner
  2ts Fünf-Gewürze-Pulver
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Die Kartoffeln 25-30 Minuten in Salzwasser kochen. Pellen und zu feinem
Püree zerdrücken, abkühlen lassen. Die Sesamkörner in einer
trockenen Pfanne rösten.

Den Lachs pürieren, dann mit den verschlagenen Eiern, dem
Kartoffelpüree, den Crevetten, dem Schnittlauch, den Sesamkörnern und
den Gewürzen mischen.

Bällchen formen, in Mehl rollen und 20 Minuten kalt stellen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, dann die Bällchen darin unter Rütteln
braun braten. Abtropfen lassen.

Sehr heiss mit einem gewürzten Ketchup* servieren.

Anmerkung Petra: ich würde Chili Sauce for Chicken nehmen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Saiblingsfilet auf Mangoldragout
Schalotten fein hacken und mit der Hälfte des Thymians und des Weins zu einer Reduktion kochen. Abseihen, zum Geflügelfo ...
Saiblingsfilet in Tomme-Fleurette-Sauce
Saiblingsfilet (Medaillons) trocken tupfen, mit Thymianspitzen spicken und auf Teller legen. mit Salz und Pfeffer würzen ...
Saiblingsfilet mit Chiliweißkraut
Den Ofen auf 80°C vorheizen. Die Fischfilets entgräten, beidseitig leicht salzen und pfeffern, in Mehl wenden. Das Öl in ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe