Aprikosen-Pfirsich-Mus

  1kg Aprikosen;entsteint gewogen
  1kg Pfirsiche;entsteint gewogen
  1kg Rohzucker
  1 Zitrone; Saft
  1 Orange; Saft
  4 Gewürznelken
  2 Zimtstengel
 
REF:  D'Chuchi 04/1995 Vermittelt von R.G



Zubereitung:
Unkompliziert, braucht etwas Zeit (*) Die rezeptierte Menge ergibt
etwa 3 Gläser a 1/2 Liter Aprikosen und Pfirsiche in Schnitze
schneiden. In eine Email-Braisiere oder eine Chromnickelstahl-Form
geben.

Den Rohzucker, den Zitronen- und Orangensaft sowie die Nelken und
Zimtstengel darübergeben. Die Form auf die zweitunterste Rille des
kalten Backofens stellen. Den Ofen auf 200 Grad erwärmen. Die Früchte
während zwei Stunden zu einem Mus einkochen lassen.

Nach dreissig Minuten Garzeit die Ofentüre leicht öffnen - eine Kelle
hineinstecken, damit der Dampf entweichen kann. Das Mus während des
Einkochens immer wieder umrühren.

Die Nelken- und Zimtstengel entfernen. Das Mus in saubere Gläser
füllen und sofort verschliessen. Kühl und dunkel aufbewahren.

Tipp: Das Mus schmeckt sowohl als Brotaufstrich, wie auch als
Füllung für Crepes oder Hefegebäck.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hang over - vertreibt den "Kater"
(für 200 ml) Papaya und Orangen schälen. Mit Gurke entsaften, auf Eis füllen. Gesundheitshinweis: Der Mix besänftigt ...
Happen Vom Räucherlachs
Zwiebeln Zitronensaft, -schale, Öl, Kapern, Knoblauch und Oliven mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Pitab ...
Happy-Birthday-Cocktail'
Eine Schaufel Eiswürfel in einen Cocktailshaker füllen Ananassaft, Sahne, Kokosnusscreme, Blue Curacao und die püriert ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe