Gebratener Fisch (Tuigim sängsun)

  6 Fischfilets
  2tb Sojasosse, hell
  2tb Sesamsaat, geröstet und zerstossen
   schwarzer Pfeffer, gemahlen
  2tb Frühlingszwiebeln, gehackt
  2ts Sesamöl
  2tb Pflanzenöl



Zubereitung:
Filets waschen und trockentupfen. Restliche Zutaten zu einer Sosse
verrühren, Fischfilets darin eintauchen und in heissem Öl braten.
Schnell auftragen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachs-Zander-Basilikumzopf auf Gemüsestroh mit Mönchg ...
Fischzopf: Von den Filets einen Zopf flechten. Darauf achten, dass am Anfang der längere Lachs jeweils aussen liegt, de ...
Lachs-Zanderfrikadelle
Den Fisch fein hacken, je kleiner der Fisch zerteilt wird, desto besser hält am Ende die Frikadelle zusammen. Die Zwieb ...
Lahtuan Haukikeitto - Hechtsuppe
Das besondere an dieser Fischsuppe ist die Verwendung von Milch charakteristisch für die Küche in der Region der südfinn ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe