Aprikosenschaum

 
für vier Portionen: 200g getrocknete Aprikosen
  2tb Weinbrand (eventuell weglassen)
  2 Eiweiss



Zubereitung:
Aprikosen über Nacht einweichen. Abtropfen lassen und im Mixer
oder mit dem Schneidestab des Handrührgerätes pürieren. Mit
Weinbrand abschmecken. Eiweiss schnittfest schlagen und unter
das Püree heben.

* Pflanzliches Eiweiss 10 g / tierisches Eiweiss 8 g;
pro Portion ca. 175 Kalorien / 733 kJ
** Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Unbekannt

Datum: 01.05.1993

Stichworte: ZER, Aprikosen, Dessert, Nachspeisen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Martinas Schokocreme
Die Schokolade schmelzen lassen, nicht zu heiss werden lassen, am besten in einem Wasserbad. Die Eier trennen, die Eiwe ...
Marzipan: Figuren modellieren (Info)
Bereits im Mittelalter war diese Süssigkeit eine begehrte Kostbarkeit, die aus dem Orient nach Europa kam. Der Grundstof ...
Marzipan-Bratapfel mit Vanille-Weinschaum
Von den Äpfeln das Kerngehäuse entfernen. Das Marzipan mit den gehackten Walnusskernen gut verrühren. Die Aprikosen in ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe