Gebratener Sellerie

  1 Sellerieknolle
   Zitronen
   Eier
   Mehl
   Parmesankäse, gerieben
   Salz
   Pfeffer
   Paniermehl
   Milch
   Süße Sahne
   Butter
   Olivenöl zum Braten
   Tomatenfleisch
  1 Hauch Zucker



Zubereitung:
Das Grün vom Sellerie entfernen - die Knolle mit einem scharfen Messer
schälen. Dann in ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden hieraus mit
einem Ausstecher oder scharfem Messer runde Scheiben formen.

Diese in Zitronenwasser drei Minuten abkochen - dann abtropfen und mit
Mehl, Ei und einer Mischung aus Paniermehl und Parmesan (Verhältnis
50:50) panieren und in Olivenöl ausbraten - je Seite zwei Minuten.

Aus den Ausstechresten ein Selleriemus zubereiten. Dazu die Reste in
Salzwasser gar kochen, abgiessen und mit einer Mischung aus Sahne,
Milch und Butter ein Püree herstellen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Tomaten enthäuten, entkernen und vierteln. Die Viertel ganz kurz
in Olivenöl dünsten, mit Salz, Pfeffer und einem Hauch Zucker
würzen.
Nun gebratenen Sellerie mit Püree und Tomaten servieren und mit
gehacktem Selleriegrün bestreuen.

Kleiner Paniertipp: Etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer ins
verquirlte Ei geben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bergischer Rehsauerbraten auf Stielmus
Fleisch marinieren. Dafür alle Marinadezutaten in einer Schüssel vermischen, das Rehfleisch hinein legen und zugedeckt 3 ...
Berglamm mit Paprika-Bohnen-Gemüse und Jungem Knoblau ...
Das Lammkarree würzen, in heissem Fett gut anbraten, bei 160° C ca. 8 min. im Ofen rosa braten. Das Fleisch dann an eine ...
Bergwanderer-Burger
62 1/2 ml Milch 1 Ei 1/4 Zwiebel 1 Teel. Petersilie 1 Teel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe