Gedultszältli

 
Zutaten: 4 Eiweiß
  250g Puderzucker
  200g Mehl
   von einer ungepritzten Zitrone die Hälfte der
   Schale abreiben
  3dr Tropfen Bergamotte-Öl; (aus der Apotheke)



Zubereitung:
Backblech fetten, Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle richten. Eiweiss
steif schlagen. Puderzucker und restliche Zutaten unterrühren. Masse
in den Spritzbeutel füllen und kleine runde Tupfen auf das Backblech
setzten (Durchmesser 1.5 cm).
Hellgelb ausbacken.

Backzeit : 5-10 Minuten Strom : 175° C (vorgeheizt) Ha*****



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

P|ezinhos de Batata Doce
Das Weizen- und Maismehl zusammensieben. Die Kartoffel kochen, schälen und durch ein Sieb drücken oder zerstampfen. Die ...
Paderborner Landbrot
Die zerbröckelte Hefe in der halben Tasse Wasser auflösen. Das vermischte Mehl in eine Schüssel sieben, in der Mitte ein ...
Paderborner Landbrot (Petras Variante)
Am Vorabend den Sauerteig ansetzen: Den aktiver Sauerteigstarter mit dem Wasser verrühren. Das Roggenmehl zugeben und al ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe