Geflügel-Leber-Creme

  500g Geflügelleber
  150g Fetter Speck; (Rückenspeck)
  1sm Zwiebel
  2 Knoblauchzehen
  40g Butter
  2tb Thymianblättchen
   Salz
   Pfeffer
  6 Cream-Sherry
  250g Creme fraiche
   Thymian; zum Garnieren



Zubereitung:
Leber und Speck fein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein
hacken.

Speck in der Butter auslassen, Leber, Knoblauch, Zwiebel und 1
Esslöffel Thymianblättchen dazugeben und anbraten. Salzen, pfeffern
und mit Sherry ablöschen. 1-2 Minuten köcheln, dann abkühlen lassen.

Etwa 3/4 der Masse pürieren. Creme fraiche, restliche
Thymianblättchen und die übrige stückige Lebermasse unterheben.
Nochmals würzig abschmecken.

In kleine Schälchen füllen, mit Thymian dekorieren. Zugedeckt über
Nacht kalt stellen.

dazu: Bauernbrot

Pro Portion: 350 kcal/1470 kJ


Quelle: meine Familie und ich 6/2000

erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

SpareRibs I
Die Spareribs waschen, trockentupfen, mit Salz und grobem Pfeffer einreiben. Honig mit Tomatenmark, Sojasauce, durch ...
Spareribs mit Honigsoße'
Fleisch mit dem geputzten und grobgehackten Suppengrün, etwas Salz und Pfefferkörnern knapp mit Wasser bedeckt etwa 15 ...
Spargel
Einkauf: So bekommen Sie den Spargel frisch: die Schnittflächen müssen noch saftig, die Köpfe fest und geschlossen sein. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe