Gefüllte Buchteln mit Vanillesauce

  500g Mehl
  1 Hefe
  50g Zucker
  120g Butter
  2 Eidotter
  1 Ei
  1 Zitrone
  400ml Milch
  200g Butter
   Pflaumenmus / Marillenmarmela
   Puderzucker
   Zimt
   Rum
   Salz
 
Vanillesauce: 6tb kalte Milch
  30g Zucker
  2 Eidotter
  1tb Speisestärke
  1 Vanilleschote
  0.25l kochende Milch



Zubereitung:
-- Kerner Koch, 1. April 2005, -- Dessert von Sarah Wiener
Tipp: Man kann die Buchteln mit jeder Marmelade füllen, ebenso mit
Quark oder Nüssen und Mohn. Wer es lieber deftig mag, lässt den
Zucker weg und füllt die Buchteln mit Gemüse oder Fleisch. Dazu passt
eine leichte Sahne-Pilzsauce und Salat.

Für die Buchteln Sämtliche Zutaten in eine tiefe Schüssel geben und
den Teig so lange schlagen bis er seidig glatt ist und Blasen wirft.
Zugedeckt an einen warmen Ort stellen und warten bis er um die Hälfte
aufgegangen ist.

Den Teig nun auf einer bemehlten Unterlage ausrollen und in Vierecke
schneiden. Diese mit dem Zimt, Rum, verfeinerten Pflaumenmus oder
Marillenmarmelade füllen und die Ecken zusammendrehen oder mit einem
Löffel etwas Teig ausstechen und füllen.

Dann eine Auflaufform reichlich einfetten, so dass jede Buchtel
rundherum "eingebuttert" ist (damit sie nicht zusammenkleben). Die
Buchteln locker nebeneinander setzen mit dem Verschluss nach unten.
Die Buchteln nochmals 20 Minuten quellen lassen.

Im vorgewärmten Ofen bei mittlerer Hitze backen bis sie goldbraun sind
bei etwa 170 Grad Celsius und 30 Minuten. Dann die Buchteln mit
Puderzucker bestäuben und auf die Vanillesauce setzen.

Für die Vanillesauce In einem Topf die Speisestärke mit Zucker und
sechs Esslöffel Milch anrühren. In einem weiteren Topf die Milch mit
der Vanilleschote aufkochen. Die Stärkemilch hinzufügen, kurz
aufkochen und vom Herd nehmen.

Die Dotter anschliessend drunter heben und eventuell noch mit etwas
Milch verdünnen. Dann die Vanilleschote je nach Belieben entfernen
oder nachziehen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gedünstete Ananas mit Kokossauce
Von der Ananas den Stielansatz und die Blattkrone so abschneiden, dass das Fruchtfleisch sichtbar ist. Die Frucht aufste ...
Gedünstete Äpfel mit Vanilleeis
Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen, in Spalten schneiden. Apfelsaft, Zucker und die Zitronensch ...
Gedünstete Feigen mit Espresso
Die Feigen der Länge nach halbieren und beiseite stellen. in einem Topf die übrigen Zutaten mischen. Auf mittlerer Hitze ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe