Gefüllte Ente I

 
Für 4 Portionen: 1 Ente (2,5 kg)
  5 Zwiebäcke
  250g Backpflaumen
  50g Rosinen
  2 Birnen
   Balsamico-Essig
   trockener Weisswein
   Zucker
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Die Füllung entsteht aus fünf zerkrümelten Zwiebäcken, den Rosinen und d
kleingeschnittenen Birnen, sowie ein wenig Balsamico-Essig und Weisswein,
etwas Zucker, Salz und Pfeffer.

Die durchgeknetete Masse wird in den Bauch der Ente gefüllt. Man brät sie
von allen Seiten im einen Bratentopf an, den man dann für 3 bis 3 1/2
Stunden in den Backofen schiebt. Die Temperatur von 120GradC sorgt dafür, das
die Fleischzellen nicht zerstört werden und die Ente saftig bleibt.

* Quelle: Küchenchef Saber Tadayon, Restaurant Apricot,
in Bochum

** Gepostet von Lothar Schäfer
Date: Mon, 19 Dec 1994

Erfasser: Lothar

Datum: 19.12.1994

Stichworte: Ente, Geflügel



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Stroh und Heu an Zitronensauce
Die Salbeiblätter in feine Streifen schneiden und in der warmen Butter kurz dünsten. Den Zitronensaft beifügen und alle ...
Strudel von Riesengarnelen mit Ingwer und
Orangensaft durch ein feines Sieb geben, mit der Knoblauchzehe auf 1/3 einkochen. Den Hummerfond dazu geben und wieder 1 ...
Strudelsäckchen mit Äpfeln und Nüssen auf Mostsauce
Äpfel schälen und blättrig schneiden. Apfelscheiben mit Rum, Zitronensaft, Zimt und Zucker vermengen. 20 Minuten durchzi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe