Gefüllte Fenchelblätter

  2lg Fenchelknollen
  100g Gekochter Schinken
  1 Brötchen
  1tb Sahne
  2 Eier
  0.5bn Petersilie
  1tb Schnittlauch;feingeschnitten
  1 Schalotte
  0.5 Frühlingszwiebel
   Parmesan
   Butter
   Pfeffer
   Salz
   Chilipulver
 
REF:  SWF/ARD, 05.08.1998 Vincent Klink
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Fenchelknollen in Salzwasser zunächst weichkochen, dann in kaltem
Wasser abschrecken und mit einem Tuch abtropfen. Die Knollen
auseinanderblättern.

Eine Auflaufform buttern und die Fenchelblätter nebeneinander legen.
Schalotte und Frühlingszwiebel andünsten, Brötchen und dann Schinken
würfeln und mit der Sahne und den Eiern vermischen. Die Masse dann mit
den feingeschnittenen Kräutern Petersilie und Schnittlauch sowie
Pfeffer und Salz würzen. Nach Belieben noch mit einem Hauch
Chilipulver abschmecken.

Damit die schiffchenartigen Fenchelblätter füllen und bei 180 Grad
für zwanzig Minuten in den Ofen schieben.

Den Parmesan frisch reiben, die gefüllten Fenchelblätter aus dem Ofen
nehmen und den Käse darüber streuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pastinaken mit Nusskruste
Die Pastinaken schälen und in Stifte oder Scheiben schneiden. 1/3 der Butter erhitzen, die Gemüsestifte darin etwa drei ...
Pastinaken mit Nusskruste
(*) Vergessene Gemüse Die Pastinaken schälen und in Stifte oder Scheiben schneiden. 2 EL Butter erhitzen, die Gemüsesti ...
Pastinaken und Sellerie, paniert
Pastinaken und Sellerie schälen. Pastinaken in Salzwasser weichkochen, danach in Scheiben oder dicke Stifte schneiden. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe