Gefüllte Hähnchenspiesse mit Feta-Kartoffeln

 
HÄHNCHENSPIESSE: 1 Knoblauchzehe
  50g Gemahlene Mandeln
  7tb Olivenöl mit Zitrone
  1 Zitrone (unbehandelt) abgeriebene Schale davon
  20g Frisch geriebener Parmesan
  1tb Zitronenthymian (gehackt)
   Salz
  4 Hähnchenbrüste ohne Haut, à 80-100 g
   Pfeffer
  40g Butter
  0.5tb Glatte Petersilie (fein gehackt)
 
FETA-KARTOFFELN: 4 Mehlig kochende Kartoffeln à 200 g
  50g Eingelegte Tomaten in Öl
  150g Feta-Käse
  4tb Olivenöl
  2tb Glatte Petersilie (gehackt)
 
AUSSERDEM:  Holzspieße
 
Q U E L L E:  essen & trinken
   JANUAR 2005
 
NOTIERT AM 20. JAN. 2005 VON:  K-H. BOLLER aka BOLLERIX



Zubereitung:
1. Für die Zitronen paste Knoblauch grob hacken und mit Mandeln, 5 El
Olivenöl, Zitronen schale, Parmesan, Zitronenthymian und etwas Salz im
Blitzhacker zu einer Paste pürieren.

2. Die Hähnchenbrüste zwischen 2 Lagen Folie dünn klopfen und
gleichmässig mit der Zitronenpaste bestreichen. Von der schmalen Seite
her aufrollen und fest in Klarsichtfolie wickeln1 Stunde in das
Gefrierfach legen.

3. Kartoffeln unter fliessendem Wasser mit einer Wurzelbürste säubern
und auf ein Backblech legenIm vorgeheizten Ofen auf der mittleren
Schiene bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) 1 Stunde
garen.

4. In der Zwischenzeit für die Kartoffelfüllung die Tomaten gut
abtropfen lassen und fein hacken. Feta-Käse mit einer Gabel
zerdrücken und mit Olivenöl, Tomaten und Petersilie mischen.
Beiseite stellen.

5. Geflügelröllchen auswickeln und in 2-3 cm dicke Stücke schneiden.
Die Stücke flach auf Holzspiesse stecken und mit Salz und Pfeffer
würzen. Das restliche Olivenöl mit der Butter in einer beschichteten
Pfanne erhitzen. Die Spiesse darin bei mittlerer Hitze 5-6 Minuten von
beiden Seiten goldbraun braten. Dann die Petersilie zugeben 6. Die
fertig gegarten Kartoffeln mit einem kleinen Küchenmesser 2-3 cm tief
kreuzweise einschneiden und etwas zusammendrücken, damit sie an den
Einschnitten leicht aufplatzen. Die Spitzen der angeschnittenen Schale
vorsichtig nach aussen klappen. Jeweils 1-2 El Feta-Masse auf die
Kartoffeln geben.

7. Kartoffeln mit den Spiessen auf einer Platte anrichten. Spiesse mit
der Petersilienbutter übergiessen.

Zubereitungszeit 1:50 Stunden

Pro Portion 32 g E, 53 g F, 21 g KH = 688 kcal (2880 kJ)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Suppe mit Putenfleisch und Frischem Gemüse
Das Putenfleisch waschen, abtrocknen, und in dem Öl von allen Seiten kräftig anbraten. Mit 2 Liter heissem Wasser ablösc ...
Suppengrün-Rouladen
Beim Schmoren geht das Aroma des Suppengemüses in Fleisch und Sauce Möhren und Sellerie schälen, vom Porree nur das Weis ...
Suppenspatz (*)
Emil Stadler: Gewidmet meinem Hauptmann aus der Militärzeit, der bei diesem Gericht einen Stiftzahn opfern musste. So w ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe