Gefüllte Kalbsbrust

  200g Kastenweißbrot
  100g Durchwachsener Speck (ohne Schwarte und Knorpel)
  75g Staudensellerie
  300g Zwiebeln
  4tb Öl
  2 Eier (Kl. M)
  3tb Milch
  500g Äpfel (z. B. Boskop)
   Salz
   Weißer Pfeffer
  1.5kg Kalbsbrust (ohne Knochen und Sehnen)
  250g Möhren
  200g Knollensellerie
  500ml Cidre
  400ml Kalbsfond (bei Umluft 650 ml)



Zubereitung:
1. Brot 1 cm gross würfeln, bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad)
hellbraun rösten. Speck, Staudensellerie und 150 g Zwiebeln fein
würfeln. Speck in 1 El Öl knusprig braten, Gemüsewürfel dazugeben
und glasig dünsten, mit den Brotwürfeln vermengen. Eier mit Milch
verquirlen und untermischen.

2. Die Äpfel schälen, das Fruchtfleisch 1 cm gross würfeln und
dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Die Kalbsbrust etwas flacklopfen, salzen, pfeffern. Die Füllung als
Rolle in die Mitte legen und das Fleisch darüberklappen. An der
Nahtstelle mit Küchengarn zunähen. Dann das Fleisch wie einen
Rollbraten umwickeln.

4. Möhren, Sellerie und restliche Zwiebeln schälen und grob würfeln.
Kalbsbrust bei grosser Hitze im restlichen Öl in einem Bräter braun
braten, herausnehmen und das Gemüse im Bratfett anbraten. Cidre und
Fond dazugiessen, danach das Fleisch auf das Gemüse legen.

5. Im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad auf der 2. Einschubleiste von
unten 2 Stunden braten (Gas 1-2, Umluft 1 1/2 bis 2 Stunden bei 150
Grad). Dabei mehrmals mit Bratensaft begiessen.

6. Den Braten mit Alufolie bedeckt 10 Minuten ruhenlassen. Das
Küchengarn entfernen, Braten in Scheiben schneiden. Bratensaft durch
ein Sieb giessen und zum Braten reichen. Dazu passen Salzkartoffeln und
herzhaftes Gemüse.

:Nährwerte
:Fett in g: 39
:Kohlenhydrate in g: 31
:kcal: 707
:kJ: 2958

:Zubereitungszeit
:195 min



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lamm mit Granatapfelsaft
Öl in einer schweren Pfanne erhitzen, Kardamomsamen, Gewürznelken und Griechisch-Heu-Samen darin kurz anbraten. Gewürze ...
Lamm mit Himbeer-Orangen-Wein-Sauce
Das Lamm mit der Hälfte des Weins übergiessen und mit Salz, Pfeffer und dem Knoblauch kräftig einreiben. Mindestens ...
Lamm mit Hülsenfrüchten (Dalcha, Hyderabad)
Die Lammknochen zusammen mit dem Wasser (I), dem Lorbeerblatt und der Knoblauchzehe in einen Topf füllen und 30 Minuten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe