Gefüllte Kürbisblüten - Fiori di zucca ripieni

  12 Kürbisblüten
 
Füllung: 2 Brötchen; entrindet, in
   Milch; eingeweicht, ausge- drückt
  2 Sardellen; entgrätet
  1tb Kapern; gehackt
  1tb Petersilie; gehackt
   Salz
 
Teig: 4tb Mehl
  2tb Öl
  1 Eiweiss
  1pn Salz
 
Sowie: l zum Fritieren



Zubereitung:
Brötchen, Sardellen, Kapern und Petersilie vermischen und mit etwas
Öl verrühren, salzen.
Die Kürbisblueten damit füllen, duch den Teig ziehen und in Öl
fritieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Überbackener Blumenkohl mit Weinkartoffeln
Blumenkohl senkrecht in vier dicke Scheiben schneiden. In wenig Salzwasser acht Minuten kochen. Abtropfen lassen. Au ...
Überbackener Chicoree
Chicoree im Wasserbad garkochen mit gek. Schinken einrollen. Dieses in eine Auflaufform geben. Ebenfalls gare Kartof ...
Überbackener Chicorée
Chicorée putzen, waschen, den bitteren Kern keilförmig herausschneiden. Mit 1 Tasse Salzwasser auf 3 zum Kochen bringen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe