Gefüllte Lachsforelle

  1 Lachsforelle 1300 g
  2tb Zitronensaft
  125g Zwiebeln
  1tb Öl
  2tb Senf
  40ml Weisswein
  0.5 Bd. Dill
  0.5 Bd. Petersilie
   Salz
   Pfeffer
  10g Butterflöckchen



Zubereitung:
Lachsforelle waschen, trockentupfen, innen und aussen mit Zitronensaft
beträufeln. Zwiebeln in halbe Ringe schneiden, in heissem Öl
andünsten, Senf und Weisswein zugeben, zugedeckt ca. 5 Minuten
dünsten. Dill und Petersilie hacken, zu den Zwiebeln geben, mit Salz
und Pfeffer abschmecken. Masse vom Herd nehmen.

Die Forelle auf ein grosses Stück Alufolie legen, mit der
Zwiebel-Kräutermasse füllen. Einige Zweige Dill und Petersilie auf
die Forelle legen. Butterflöckchen darauf verteilen. Die Folie
vollständig schliessen. Die Forelle bei mittlerer Hitze ca. 20
Minuten grillen. Dabei mehrfach wenden.

* ARD/ZDF 10.08.94
Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62

Erfasser: Ulli

Datum: 16.09.1994

Stichworte: Fisch, Süsswasser, Forelle, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chop Suey vom Schwein
1. Die Marinadenzutaten verrühren. 2. Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. 3. Fleisch in Streifen s ...
Chop-Suey
Das Fleisch mit der Sojasauce und dem Sherry mischen. Den Lauch waschen, in feine Ringe schneiden und darunterrühren ...
Chop-Suey (Gemüsepfanne)
Sesamsamenöl und geschnittene Frühlingszwiebel in eine Pfanne oder einen Wok geben und heiss werden lassen. Dann die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe