Gefüllte Pfannkuchen

 
Für den Teig:: 300g Mehl,
  3 Eier,
  1ts Salz,
  300ml Milch,
  300ml Wasser
 
Für die Füllung:: 3tb Butterfett,
  3tb Mehl,
  400ml Milch,
  200ml Bouillon,
   Muskatnuss,
  250g geriebener Parmesan-Käse,
  150g gekochter Schinken (fein geschnitten),
   Salz
 
Für die Tomatensauce:: 2tb Butterfett,
  0.5 Zwiebel (fein gehackt),
  2 Knoblauchzehen (fein gehackt),
   Rosmarin,
   Basilikum,
   Thymian,
   Liebstöckel,
   Oregano,
  400g Pelati (Tomaten in Dosen),
  2tb Tomatenmark,
  400ml Bouillon



Zubereitung:
Pfannkuchen:
Aus Mehl, Eiern, Milch, Wasser und Salz einen Teig herstellen und 30
Minuten ruhen lassen. Danach 12 dünne Pfannkuchen backen und warm
stellen. Man kann die Zeit, während der der Teig ruht, benutzen, um
Füllung und Tomatensauce herzustellen.

Füllung:
Die Butter schmelzen lassen und das Mehl unter Rühren hineingeben.
Wenn es nach Brot riecht, unter ständigem Rühren die Milch dazugeben,
danach die Bouillon. Mit Muskat würzen und 15 Minuten köcheln lassen.
Danach den geriebenen Käse und den fein geschnittenen Schinken darunter
heben. Falls nötig, noch etwas nachsalzen.

Tomatensauce:
Die Zwiebel, die Knoblauchzehen und die fein gehackten Kräuter in
Butterfett dämpfen. Dann Pelati und Tomatenmark dazurühren und mit
Bouillon ablöschen. 30 Minuten köcheln lassen.

Die Pfannkuchen mit je 1 bis 2 EL Füllung bestreichen und
zusammenklappen, so dass ein Halbmond entsteht. Diese Halbmonde in eine
ausgefettete Gratinform dicht nebeneinander legen. Dann mit der
Tomatensauce übergießen und die Gratinform in dem auf 220 Grad
vorgeheizten Backofen für ca. 20 Minuten überbacken.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Kochen wie auf Kreta
: : Folge 292 vom 15. Dezember 2002
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Limetten-Safran-Nudeln
Den Saft von 2/3 der Limetten auspressen und mit reichlich Wasser, dem Zucker und Safran zum Kochen bringen. Die Nudeln ...
Limettensouffle
Vorbereitungen: Gratinförmchen gut ausbuttern, mit Zucker ausstreuen. Überschüssigen Zucker aus der Form klopfen. Mit ...
Linguine al Pesto
Basilikum, Petersilie, Knoblauch und Chili mit Olivenöl glattmixen. Salz, Pfeffer, Käse und Pinienkerne zugeben und mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe