Aromatisierter Zucker

  60g Kräuter; oder Blüten, frisch, wie z.B. Lavendel, Zitronenmelisse,
   Zitronenstrauch, Minze, Ananassalbei, Rosmarin, Duftpelargonie, Veilchen
  200g Puderzucker



Zubereitung:
Die Kräuter in einem Musselinsäckchen auf den Boden eines Gefässes
legen, den Zucker zugeben. An einem warmen Ort 1-2 Wochen stehen
lassen, dann den Zucker in eine anderes Gefäss umleeren und den Sack
mit den Kräutern wegwerfen.
Der Zucker hält sich unbeschränkt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gratinierte Zwiebelsuppe ( soupe ss l'oignon )
Die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte der Butter zerlassen und die Zwiebelringe darin unt ...
Gratinierte Zwiebelsuppe (mit viel Zwiebeln...)
Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. In der Butter in zwanzig bis dreißig Minuten goldbraun dünsten. Wasser ...
Gratinierter Blumenkohl
1 El Sossenbinder Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet und eignet sich gut als Beilage für alle möglic ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe