Gefüllter Kürbis "Cäsar"

  1bn Glatte Petersilie
  150g Schalotten
  40g Butter
  50g Pinienkerne
  150g Große grüne Oliven mit Stein
  150g Senffrüchte
  850g Lammhack
  75g Rosinen
  50g Semmelbrösel
  3 Eier (Kl. L)
   Salz, Cayennepfeffer
  1ts Zimt
  1 Festfleischiger Kürbis z.B. Moschuskürbis, mit ca. 3,75 kg
  150g Langkornreis
  4tb Öl
  50g Kürbiskerne
  1sm Lorbeerzweig



Zubereitung:
1. Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blätter von den
Stielen zupfen und fein hacken. Die Schalotten pellen und fein
würfeln. In der heissen Butter andünsten. Pinienkerne zugeben und
unter Rühren goldbraun werden lassen. Die gehackte Petersilie
untermischen und die Pfanne von der Kochstelle nehmen.

2. Eine Olive zum Garnieren beiseite legen, die restlichen vom Stein
schneiden und grob hacken. Die Senffrüchte abtropfen lassen und 1 cm
gross würfeln.

3. Das Lammhack mit der Schalottenmischung, Oliven, Senffrüchten,
Rosinen, Bröseln und den Eiern gleichmässig verkneten, dabei kräftig
mit Salz, Cayennepfeffer und Zimt würzen.

4. Vom Kürbis mit einem grossen scharfen Messer einen Deckel
abschneiden. Mit einem Esslöffel die Kerne und alle weichen, faserigen
Innenteile herausschaben. Das Kürbisinnere mit Salz und Cayennepfeffer
einreiben. Den Reis mit etwas Salz mischen und einstreuen.

5. Dann die Hackmischung in den ausgehöhlten Kürbis füllen. Die
Oberfläche glattstreichen und mit einem Messer dekorativ einkerben.

6. Ein Backblech mit Alufolie belegen. Den Kürbis daraufsetzen und
rundum mit dem Öl bepinseln.

7. Den Kürbis im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 2 Stunden
(Gas 2-3, Umluft 1 Stunde, 40 Minuten bei 160 Grad) auf der 2.
Einschubleiste von unten gar werden lassen.

8. Ein Drittel der Kürbiskerne grob hacken.

9. Den Kürbis behutsam auf eine tiefe Servierplatte setzen, mit
gehackten und ganzen Kürbiskernen, Lorbeerblättern und der Olive
dekorieren. Bei Tisch den Kürbis mit einem scharfen Sägemesser
portionieren.

Dazu passt eine scharfe Tomatensauce.

: Nährwerte: 34 g Fett, 56 g KH, 708 kcal/2962 kJ
: Zubereitungszeit: 165 min



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rindsgulasch mit Sauerkraut
Fleisch mit Haushaltpapier trockentupfen. Gewürze und Mehl mischen, Fleisch portionenweise darin wenden, im Brattopf im ...
Rindslungenbraten in Weinblättern Gebraten
Weinblätter und Schweinsnetz jeweils extra in reichlich kaltem Wasser einige Stunden wässern. Lungenbraten mit Salz und ...
Rindsroulade Chop Süy
Mu-Err-Pilze mit kochendem Wasser überbrühen, ca. 40 Min. quellen lassen. Jede Rinder-Rouladenscheibe mit 1 Tl Sojasosse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe