Gefüllter Truthahn (Pute)

  1 Truthahn (ca. 4,5 kg)
  500g Weißbrot
  0.333333 Tas. Schweinefleischwürfel
  1 Ei
   Salbei Oder
   Trüffeln
   Salz
   Pfeffer
  100g Butter
  1ts Mehl
  0.5 Tas. Wasser



Zubereitung:
Ein Truthahn mit ca. 4,5 kg reicht für 6-8 Personen
Den Truthahn zurichten. Die Kropfhaut nicht verletzen, da diese gefüllt
wird. Innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben, am besten schon einen
Tag zuvor. Zur Fülle das Brot entrinden, in Scheiben schneiden und
zartbraun rösten. Durch den Wolf drehen und mit heißem Wasser befeuchten.
Schweinefleischwürfel, Herz und Leber des Truthahns, fein verwiegt,
zugeben. Mit Ei, Salbei oder gehackten Trüffeln, Salz und Pfeffer
vermengen. Den Kropf damit füllen und zunähen. Das Geflügel in eine
Kasserolle legen und mit 2 Tassen Wasser begießen. Zugedeckt kochen, bis
das Wasser verdunstet ist. Truthahn herausnehmen, mit dem Rücken nach unten
auf den Rost über die Fettpfanne legen. Mit geschmolzener Butter
bestreichen und im Rohr in etwa 2 1/2 Stunden knusprig braten. Im Bratsatz
Mehl anrösten, mit Wasser aufgießen und als Sauce zum Braten reichen.
Beigabe: Endiviensalat mit Orangen.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Das goldene Buch der Kochkunst
: : erfaßt: v. Renate Schnapka am 15.12.96



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nigiri-Sushi
"nigiri" heisst soviel wie "drücken". Für diese Art des Sushi muss der Reis zunächst in die richtige Form "gedrückt" wer ...
Niko's Moussaka (Mussakas)
Die Auberginen längs schneiden salzen und in ein Sieb einlegen, damit sie Wasser verlieren. Auberginen fritiere ...
Ninos Meeresfrüchtesuppe
Tintenfische putzen und in Ringe schneiden. Ein Teil der Garnelen schälen, die anderen bleiben in der Schale. Miesmu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe