Artischocke mit Krabben gebacken

  1 Artischocke
   Salz
   Zitronensaft
  30g Schalotte
  15g Butter
   Evtl. Knoblauch
  70g Krabben Oder
   Shrimps, Garnelen
  1 Msp. Weißer Pfeffer
  10g Semmelmehl
   Dill; fein gehackt
  50ml Weißwein



Zubereitung:
Die frischen Krabben, Shrimps bzw. Garnelen oder gefrorene auftauen
abtropfen lassen. von einer schönen, frischen Artischocke den Stiel
und die harten Spitzen oder Blätter mit einer Schere grosszügig
abschneiden. Unter fliessendem Wasser gründlich abspülen. Reichlich
Wasser mit wenig Salz und einigen Tropfen Zitronensaft zum Kochen
bringen, Artischocke hineinlegen, so dass sie gut schwimmt. Bei
mittlerer Hitze zugedeckt je nach Grösse der Artischocke 20-30 Minuten
kochen. Empfehlenswert: mit einer grossen Gabel einige Male drehen.
Herausnehmen, wenn sich ein mittleres Blatt locker herauszupfen lässt.
Auf den Kopf gestellt abtropfen und etwas abkühlen lassen. Die
Blätter auseinander biegen und sehr sorgfältig das "Heu" vom Boden
entfernen.

Die Schalotte fein würfeln, in der geschmolzenen Butter goldgelb
werden lassen. Nach Geschmack zerdrückten Knoblauch dazugeben. Die
Krabben damit mischen. mit einer Priese weissem Pfeffer würzen. Einige
Minuten bei milder Hitze heiss werden lassen. mit Semmelmehl binden,
fein geschnittenen Dill dazumischen. Artischocke in eine Auflaufform
setzen. Mischung hineinfüllen. mit dem trockenen Weisswein begiessen.
Im heissen Ofen 5-8 Minuten heiss werden lassen.

Zum Geniessen: Blätter abzupfen, mit der Füllung belegen und den
weichen Teil der Blätter abschlürfen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Loup de mer in Salzkruste mit Olivenölcoulis
Bauchhöhle und Kopf des Fisches gut ausputzen und auswaschen. Trockentupfen und reichlich pfeffern, von innen etwas salz ...
Loup de mer mit Confit-Tomaten und Pfifferlingen auf...
Die Tomaten am Stielansatz einritzen, dann enthäuten, vierteln und entkernen. Rosmarin und Thymian von den Stielen zupfe ...
Loup de Mer mit Jungem Knoblauch
1. Knoblauchzehen pellen. Die Fische kalt abwaschen, trockentupfen und am Rücken auf jeder Seite drei etwa 1 cm tiefe Ei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe