Gefülltes Schweinsfilet auf Cremigem Senf-Mangold

  2 Schweinsfilets (à ca. 300 g)
  100g Dörrpflaumen (ohne Kern)
  20ml Rum
  2 Knoblauchzehen
  60g Mandelstifte (geröstet)
  2tb Petersilie (gehackt)
 
SAUCE: 125ml Weißwein
  250ml Rindsuppe
  12 Dörrpflaumen (ohne Kern)
  0.5ts Stärkemehl
  30g Kalte Butterstücke
   Salz
   Muskat
   Weißer Pfeffer
 
SENF-MANGOLD: 2Sk Mangold (gesamt ca. 500 g)
  30g Butter, 20 g Mehl
  250ml Milch
  1tb Scharfer, körniger Senf, Salz



Zubereitung:
1. Pflaumen halbieren, mit Rum vermischen und mindestens 15 Minuten
ziehen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken. Pflaumen mit
Mandeln, Knoblauch und Petersilie vermischen.

2. Schweinsfilets der Länge nach zu drei Vierteln einschneiden,
aufklappen und auf gleichmässige Dicke klopfen. Das Backrohr auf 200
°C vorheizen.

3. Fleisch salzen und pfeffern und die Fülle darauf verteilen.
Fleisch einrollen, mit Küchenspagat binden und in wenig Öl rundherum
scharf anbraten. Ins Rohr stellen und ca. 7 Minuten garen.

4. Schweinsfilets aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und warm
stellen.

5. Bratensatz mit Weisswein ablöschen. Wein einkochen. Mit Suppe
aufgiessen und diese auf ein Drittel einkochen. Sauce durch ein feines
Sieb passieren, Dörrpflaumen zugeben und ca. 5 Minuten köcheln.

6. Stärkemehl mit 1 TL kaltem Wasser anrühren, in die Sauce giessen
und ca. 1 Minute köcheln. Sauce vom Herd nehmen und die Butterstücke
einrühren. Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Schweinsfilets
in Scheiben schneiden, mit Mangold-Gemüse und Sauce servieren.

Zubereitung ca. 50 Min Senf-Mangold Zubereitung ca. 30 Min.

Mangold waschen und zerteilen. Blätter von den Stielen schneiden.
Stiele in ca. 2 cm breite Streifen, Blätter in grobe Stücke
schneiden. Stiele und Blätter getrennt in Salzwasser weich kochen
(Blätter ca. 2, Stiele ca. 5 Minuten). Gemüse in Eiswasser
abschrecken und gut abtropfen lassen. Butter erhitzen, Mehl zugeben und
ohne Farbe hell rösten, Milch unter Rühren (Schneebesen) zugiessen.
Sauce bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln. Senf, Mangoldblätter und
Stiele zugeben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Trippa alla fiorentina - Kutteln nach Florentiner Art
Alice Vollenweider: Das Rezept der klassischen Kutteln nach Florentiner Art, die man auf der Speisekarte der meisten Res ...
Trippa con melanzane, Kutteln mit Auberginen
Zuerst die Sauce mit den Fleisctomaten, Knoblauch, Paprika, Öl, Salz und Basilikum zubereiten. In eine Form gibt man ein ...
Trockenbeize für Wild
1. Die Orangen- und Zitronenschalen in dünne Streifen schneiden. Die Nadeln von den Rosmarinzweigen zupfen. Zitrusstreif ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe