Gehackte Hühnerleber

  500g Hühnerleber
   Salz
   schwarzer Pfeffer a. d. M.
  2tb Pflanzenöl
  2md Zwiebeln; gehackt
  4lg Eier; hart gekocht und gehackt
  1tb Hühnerbrühe (nach Belieben
 
Zum Garnieren:  grüner Salat; in Streifen
   Cocktailtomaten



Zubereitung:
Ein Rezept ergibt 6 bis 8 Portionen.

Grill vorheizen. Die Leber auf eine mit Folie ausgelegte Grillpfanne
legen und mit Salz bestreuen. 3-4 Min. grillen, bis sie hellbraun ist.
Umdrehen, mit Salz bestreuen und grillen, bis sie eben durchgebraten
und nicht mehr rosa ist. Die Leber zum Abkühlen und Abtropfen auf ein
Gitter legen.

Das Öl in einer grossen Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen. Die
gehackten Zwiebeln zugeben und 10-12 Min. dünsten, bis sie weich und
goldgelb sind.
Dabei gelegentlich umrühren.

Die Leber in einem Mixer mit Metallschneide unter Verwendung des
Momentschalters grob zerkleinern. Die Zwiebeln zufügen und kurz
hacken, bis sich Leber und Zwiebeln vermischt haben. Gehackte Eier,
Salz und Pfeffer nach Geschmack zugeben und erneut kurz mixen, bis
alles vermischt ist.
Falls die Mischung zu trocken wird, etwas Öl oder Hühnerbrühe
zufügen.

Die Masse in eine Servierschale füllen, zudecken und bis zum Servieren
mindestens 2 Std. kühl stellen. mit Salatstreifen und geviertelten
Cocktailtomaten garnieren.

Info: Dies ist vielleicht das bekannteste und beliebteste Rezept aus
der jüdischen Küche. Niemand kennt seinen Ursprung genau, aber für
gehackte Hühnerleber ist jeder Fachmann. Traditionsgemäss wird zum
Anbraten der Zwiebeln Hühnerfett verwendet, das die Mischung auch
bindet und ihr eine glatte Konsistenz verleiht. In dieser Variante wird
das Fett durch Pflanzenöl ersetzt, weil es nicht so reichhaltig ist
und weniger gesättigte Fettsäuren enthält. Wenn Sie möchten,
können Sie auch koschere Margarine verwenden. mit Roggenbrot, Challah
oder Matzen servieren. Wenn man sie besonders dekorativ anrichten
möchte, gibt man die gehackte Hühnerleber mit einer Spritztüte auf
Toast oder Kräcker.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kapaun-Hähnchen nach Jäger-Art
In einer Pfanne die Zwiebeln in 2 EL Nussöl und 20 g Knoblauchbutter dünsten. Die Pilzmischung dazugeben, bis zum Verdam ...
Kardamom-Hähnchen
Die Kardamomsamen aus den Kapseln lösen, Ingwer schälen und würfeln. Kardamomsamen, Ingwer, Knoblauch, Fenchelsamen und ...
Karibisches Fondue
Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und in eine flache Schale geben. Die Garnelen ebenfalls anrichten. Die Limetten h ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe