Gekochte Fledermaus*

  1.25kg Fledermaus
  0.5kg Rindsknochen
  1.75l Wasser
  0.25 Lauch
  200g Wurzelwerk
  100g Zwiebeln mit der Schale
  4 Pfefferkörner
  1 Lorbeerblatt
   Liebstöckel
   Salz
   Schnittlauch



Zubereitung:
- Erfasst von elisabeth.gratner@aon.at Blanchierte Knochen mit Wasser
zustellen, zum Kochen bringen.
Rindfleisch zugeben, Gewürze hinzufügen und salzen.
Zwiebeln halbieren, die Schnittfläche auf der Herdplatte oder in der
Pfanne bräunen und zur Suppe geben.

Gewaschenes, geputztes Gemüse nach 1 Stunde Kochzeit ebenfalls
hinzufügen.
Entstehenden Schaum ständig abschöpfen.

Nach dem Weichwerden Fleisch in Tranchen schneiden, mit Suppe
begiessen, leicht salzen, mit Schnittlauch bestreuen und mit etwas vom
mitgekochten Gemüse belegen.


WurzelwerkSellerie,Karotten, gelbe Rüben,Petersilienwurzeln :Erfasser
: elisabeth.gratner@aon.at :Erfasst am : 22.03.2000



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweinegeschnetzeltes mit Zucchini
Schnitzelfleisch abspülen, trockentupfen und quer in Streifen schneiden. Zucchini abspülen, putzen und in Scheiben schne ...
Schweinegulasch mit Backpflaumen und Sauerkrautsalat
SCHWEINGULASCH Die Backpflaumen in Rotwein tränken und eine Stunde ziehen lassen. Das geschnittene Gulasch in heissem Ö ...
Schweinegulasch mit Bier und Senfgurke (Mecklenburg)
Fleischwürfel in heissem Schmalz kräftig anbraten. Zwiebelviertel zum Fleisch geben und mitbräunen. Salzen, mit Bier und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe