Artischocken mit Kräutermayonnaise und Zitronenbutter

  4 Artischocken
   Salz
  2 Zitronen unbehandelt
  1 Zitronensaft (1)
  4 Zitronensaft (2)
  2 Tomaten
  4 Salatmayonnaise
  1ts Tomatenmark
  2 Knoblauchzehen
  1 TK-Kräuter der Provence



Zubereitung:
Artischocken waschen; Stiel und Blattspitzen einkürzen. Reichlich Salzwasser
aufkochen. Zitronen waschen; eine halbieren, mit den Artischocken ins Wasser
geben und etwa 40 Minuten garen. Die Artischocken sind gar, wenn sich die
unteren Blätter abzupfen lassen.

Übrige Zitrone trockentupfen und von 1/2 Frucht die Schale abraspeln.
Zitrone auspressen.

Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken, häuten, entkernen und
fein hacken. Mit Mayonnaise, Tomatenmark, durchgepreßten Knoblauchzehen und
Kräutern der Provence verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft (1)
würzen.

Butter schaumig rühren; Zitronenschale und Zitronensaft (2) zufügen. Mit
Salz und Pfeffer würzen.

Artischocken abtropfen lassen und mit Kräutermayonnaise und Zitronenbutter
servieren.

:Pro Person ca. : 298 kcal
:Pro Person ca. : 1248 kJoule
:Zubereitungs-Z.: 55 Minuten




:Notizen (*) :
: : Quelle: Frau im Spiegel erfaßt von I. Benerts
: : 27.06.98
:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Ingrid Benerts



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Crostini-Beläge, Teil 1
Wenn man in der Toskana von Crostini spricht, meint man geröstete runde oder ovale Brotschnitten, die mit Hühnerlebe ...
Crostini-Beläge, Teil 2
Di fegatini: die Geflügelleber gut parieren, d.h. von Haut und Fettresten befreien. Die Hälfte der Salbeiblätter fei ...
Croutes au fromage - Käseschnitten
Brotscheiben auf Backblech legen, unter dem Grill beidseitig bräunen, mit Weißwein beträufeln. Käse an Bircherraffel re ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe