Asbach-Trauben (nach Odette)

 
ZUTATEN:  Weintrauben, blau halbiert, entkernt
   Asbach-Uralt
 
AUßERDEM: Gl m. Schraubdeckel



Zubereitung:
Weintrauben mit einer Nadel in allen Richtungen durchstechen, in das
Glas einschichten.

Soviel Weinbrand angiessen, das die Trauben gut bedeckt sind.

Gut verschlossen im Gem=FCsefach des K=FChlschranks etliche Tage
durchziehen lassen.

Vor dem Verzehr m=FCssen die Trauben auf Zimmertemperatur gebracht
werden.

In kleine Schälchen verteilen, Spiesschen dazu, servieren.

:passt zu: Rehfleisch
: Steaks vom Grill

Quelle: Das grosse >Odette< Kochbuch / Ehrenwirth 1962

erfasst: tom

Datum 22.03.05



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weihnachtspunsch
Die Zutaten erhitzen (nicht kochen lassen). Nach Belieben 4 Btl. Glühwein-Fix in dem heissen Punsch ziehen lassen. Puns ...
Wein - Gugelhupf mit Zitronenmelisse
Ofen auf 180°C vorheizen. Zitronenmelisse grob hacken. Eier und Zucker weiss-cremig schlagen. Öl und Wein unterrühren. M ...
Wein aus Äpfeln - Cidre & Co. (Info)
Man kann nicht nur aus Trauben Wein machen: im Grunde eignet sich jedes Obst, umso besser, je mehr natürlichen Zucker es ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe