Geröstel

  125g Roter Pressack (Sülzwurst)
  125g Weisser Pressack
  125g Landleberwurst
  12 mittl. Pellkartoffeln
  2 Zwiebeln
  50g Schweineschmalz
  2 Gewürzgurken
  6 Eier
   Salz
   Weisser Pfeffer



Zubereitung:
Roten und schwarzen Pressack in etwa 2 cm grosse Würfel, die
Leberwurst in Scheiben schneiden. Die geschälten Kartoffeln in
gleichmässige Würfel schneiden und die geschälten Zwiebeln hacken.

Schweineschmalz in einer grossen Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin
glasig braten, dann die vorbereiteten Zutaten hineingeben und
unter häufigem Wenden so lange braten, bis die Kartoffeln
gebräunt sind. Dann erst die gewürfelten Gewürzgurken zufügen
und kurz mit erhitzen.

Die Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen, in die Pfanne
geben und stocken lassen, bis sie trocken und krümelig sind. Das
Geröstel in der Pfanne servieren.

Dazu reichlich Krautsalat mit Kümmel oder Kopfsalat in
Essig-Öl-Marinade reichen.

Pro Portion 2490 kJ (595 kcal).

Aus: Kartoffeln
Burda


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Kartoffeln, Hauptspeise, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Dahi Carhi (Joghurtsuppe, Indien)
Das Erbsenmehl in eine Schüssel sieben und so viel Wasser unter Rühren hinzufügen, dass eine dünne Paste entsteht. D ...
Dal mit gebratenen Krevetten
Die Zwiebel hacken. Im Dampfkochtopf ohne Fettbeigabe 2/3 vom Currypulver rösten. Die Hitze reduzieren und die Zwiebel ...
Dampfgemüse mit Rindfleisch
1. Blumenkohl in Röschen teilen. Möhren schälen. Beides waschen. Kartoffeln schälen und längs vierteln. Blumenkohl, ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe