Geschmorte Wildschweinkeule mit Hagebuttensauce

  1.2kg Wildschweinkeule, entbeint und pariert
  0.25l Rotwein
  100ml Portwein
  100g Selleriewürfel
  200g Karottenwürfel
  200g Zwiebelwürfel
  1ts Weisse Pfefferkörner
  2 Lorbeerblätter
  1ts Zerdrückte Wacholderbeeren
  5 Nelken
  2 Rosmarinzweige
  1tb Tomatenmark
  1tb Speisestärke; ca.
  1tb H a gebuttenkonfitüre/Hägenmark (evtl. mehr)
  1ts Rosmarin, klein gehackt



Zubereitung:
Die ausgelöste Wildschweinkeule mit Rotwein, Portwein, Sellerie,
Karotten, Zwiebeln, Pfefferkörnern, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren,
Nelken und Rosmarinzweigen für 24 Stunden im Kühlschrank marinieren.
Das Fleisch aus der Marinade nehmen, abtropfen und in 2-3 Esslöffel
heissem Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Marinade auf
ein Sieb giessen und das abgetropfte Gemüse aus der Marinade zu der
Wildschweinkeule geben und mitbraten. Tomatenmark zugeben, kurz
mitrösten und mit der Marinade aufgiessen. Mit einem Deckel
verschliessen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 45 Minuten
bis 1 Stunde garen. Den Topf aus dem Ofen nehmen und das Fleisch warm
stellen. Die Sauce durch ein Sieb passieren, mit Salz und Pfeffer
würzen und mit der in Wasser angerührten Speisestärke binden. Die
Hagebuttenkonfitüre mit dem Rosmarin zur Sauce geben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brotpudding mit Whiskysosse
Ofen auf 150 Grad C vorheizen. Brot in kleine Stücke brechen und in der Milch einweichen, bis es sie ganz aufgesogen hat ...
Broüt de Chapon / Brühe vom Kapaun
Den Kapaun oder das Huhn säubern und im Wein, dem ein halber Liter Wasser zugefügt wurde, aufsetzen. Salzen. Aufkochen u ...
Brunnenkresse-Mayonnaise
Die abgezupften Kresseblätter fein hacken und zur Mayonnaise mischen. :Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wuss ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe