Asienwürziger Eiersalat

  4 Eier; evt. 1/4 mehr
  1ts Ingwer; feingewürfelt
  1ts Knoblauch; kleingewürfelt
  0.5ts Chilipaste
  2tb Fischsauce
  1tb Sojasauce
  1ts Sesamöl
  2tb Apfelessig
  1ts Süsser Senf
   Salz
   Pfeffer
   Zucker
  2 Handvoll Thaikräuter: Thaibasilikum, langblättriger K
  2 Frühlingszwiebeln



Zubereitung:
Die Eier in knapp 10 Minuten hart kochen.

Inzwischen Ingwer, Knoblauch, Chilipaste, Fischsauce, Sojasauce,
Sesamöl, Essig und süssem Senf glattrühren. Mit Salz, Pfeffer und
Zucker abschmecken. Die Thaikräuter von den Stielen zupfen, grob
zerschneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Scheiben
schneiden.

Die Eier abschrecken, mit dem Eierschneiden würfeln (einmal in
Scheiben schneiden, dann um 90° drehen, erneut die Schneidharfe
herunterdrücken und so die Scheiben würfeln).

Mit den Kräutern in die Sauce rühren, noch einmal abschmecken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Vatkattu Marjapuuro / Geschlagener Obstpudding
(*) für 6-8 Personen In einer 1 1/2-bis-2-l-Kasserolle den Preiselbeersaft über mittlerer Flamme zum Kochen bringen. ...
Veilchensulz
Weisswein und Wasser werden mit Zucker, Zitronensaft und -Schalen aufgekocht, in kaltem Wasser geweichte Gelatine wird d ...
Vergoldete Ananas - Pina dorada
1. Den Backofen auf 200GradC vorheizen. Die Ananas waschen und trockentupfen. Das obere Viertel als Deckel abschneid ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe